»english version below

»HΛNT – Magazin für Fotografie« ist ein junges Magazin für Fotografie aus und für Thüringen bzw. Mitteldeutschland. HΛNT ist die Lautschrift für das englische Wort „hunt“ und bedeutet „jagen“. In der kargen Thüringer Bilderlandschaft, in der es kaum eine Plattform für Fotografie gibt, machen wir uns auf die Jagd nach bisher Ungesehenem. HΛNT sucht nach neuen Blicken auf die Dinge, die uns wie selbst-verständlich umgeben. Wir wollen zeigen, wie ein Perspektivwechsel die eigene Sicht hinterfragt und damit auch die Wirklichkeit verändert. Dafür nutzen wir die Möglichkeiten der Fotografie, um das Jetzt zu bewahren und gleichzeitig auf Vergangenes zurückzublicken.

Im Januar und August rufen wir zum call for entries auf, um das Magazin für themenbezogene Einsendungen zu öffnen.

Das Magazin und der zugehörige gemeinnützige Verein FOTOINIT e.V. wollen eine Plattform für zeitgenössische Arbeiten Thüringer Künstler bieten. Wir möchten unsere Begeisterung an der Fotografie mit Interessierten teilen und dabei besonders Studierende der Universitäten des Freistaates Thüringen motivieren, ihre Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Es soll ein Netzwerk von Kreativen entstehen und nachhaltig gestärkt werden, das es im Bereich der Thüringer Fotografie-Landschaft so noch nicht gab.

Neben dem Publizieren des Magazins bieten wir weitere Intitiativen wie Ausstellungen, Workshops und Lectures, die das Kreativpotential unserer Region fördern, fordern und verbinden sollen. Um dies zu erreichen, schaffen wir mit den vielfältigen Aktionen Weiterbildungs- sowie Partizipationsmöglichkeiten. Jede Ausgabe öffnen wir für Interessierte und Kunstschaffende und bieten somit an, im Projektverlauf selbst Teil der Initiative zu werden und die Chance auf eine Publikation von Fotografien und Texten im Magazin.

Dass das alles Arbeit macht, muss wohl nicht erwähnt werden. Und doch möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Kooperationspartnern und Helfern bedanken, die uns über die Jahre begleitet haben. Gleichzeitig möchten wir auf die Möglichkeit der Mitgliedschaft in unserem gemeinnützigen Verein hinweisen, die es wiederum uns möglich macht, am Ball zu bleiben. Denn unterm Strich steht das unbeschreibliche Gefühl, etwas geschaffen und geschafft zu haben sowie ein Team, das seinesgleichen sucht.


What is HANT – magazine for photography?

“HANT – Magazin für Fotografie” is an interdisciplinary project of students and alumnis from Weimar, Erfurt, Gera and Jena. The magazine is supposed to offer a platform for contemporary photographic works of people with a connection to Thuringia and represent the creative variety across the borders of Thuringia. In the first place, the project was created as a bachelor thesis at the Bauhaus-Universität Weimar. The basic thought was to share our enthusiasm about photography with people that are interested and especially to motivate our fellow students to show their works to a wider range of people. That is how a steady growing platform for photography in mid-Germany arose, combining people who are interested, beginners, students and professional photographers.