»Fotografische Vermessung von Raum und Architektur«

Euch bewegt die Sehnsucht nach immer neuen Motiven, ihr habt schon vielfältige Orte gesehen, euch mit der Kamera ausprobiert und seid nun hungrig auf mehr? Dann geht es euch wie uns! Wir bieten bei unserem Workshop weitere professionelle Wege des fotografischen Arbeitens und die Möglichkeit euer Wissen und Verständnis mit anderen Teilnehmern bzw. uns zu schulen und zu teilen.

Wir haben hochklassige Komponenten für unseren gemeinsamen Workshop zusammengetragen, um euch die Besonderheiten der Architekturfotografie näher zu bringen. Der Workshop wird im ehemaligen „Klubhaus der Energiearbeiter“ in Erfurt stattfinden mit dem Ziel, die Räume auf verschiedenste Weise fotografisch zu kartographieren. Bevor wir uns an die Arbeit machen, werden wir eine Einführung von Dr. Mark Escherich durch die Architektur des „Klubhaus der Energiearbeiter“ bekommen. Um euch auch technisch vorzubereiten, wird es während des Workshops eine Einführung in den Umgang mit einer analogen Faltkamera und dem Tilt-Shift-Verfahren geben. Das vermittelte Wissen könnt ihr anschließend in Kleingruppen eigenständig für eure künstlerische Verarbeitung des Klubhauses im Rahmen des Workshops anwenden. Ein weiterer Teil des Workshops wird die digitale Nachbearbeitung von Architekturfotografie sein, um die Brücke zu eurem alltäglichen Umgang mit der Thematik zu schlagen und eure Handhabung entsprechend zu schulen.

Wir haben eine Sinar-Großformatkamera samt PhaseOne-Rückteil zur Verfügung, die euch für euer künstlerisches Arbeiten während des Workshops zugänglich sind. Weiter wird es eine Workstation mit Laptoppool zur Sichtung und Bearbeitung der entstandenen Fotografien für alle Teilnehmer geben. Natürlich wird auch für euer leibliches Wohl gesorgt sein.

Zur Anmeldung sendet bitte bis 21. Juli eine kleine Auswahl euer bisherigen Fotoarbeiten inkl. einer kleinen Vorstellung via Mail an workshop@hant-magazin.de. Aufgrund der begrenzten Plätze muss die Redaktion aus den Bewerbern auswählen. Die Teilnahmegebühr für das gesamte Wochenende beträgt 50,- €. Darin enthalten ist eine Grundversorgung mit Getränken und Snacks, sowie Verbrauchsmaterial und Prints für eine Ausstellung (wird am 09.08.2014 stattfinden). Die Anmeldung ist abgeschlossen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und die gemeinsamen Tage.

Hier noch einmal alles Wichtige auf einen Blick:
Dauer:
01.08.14 bis 03.08.14 (dreitägig)

Inhalte:

– Fotografische Kartographierung durch Begehung des Objektes und Sammeln von Eindrücken
– Einführung in die Fachkamera mit PhaseOne-Rückteil inkl. Tilt-Shift-Verfahren
– Übertragen des Tilt-Shift-Verfahrens in die digitale Nachbearbeitung mit der eigenen DSLR

Ort:Klubhaus der Energiearbeiter, Iderhoffstraße 34, 99085 Erfurt
Unkostenbeitrag: 50,- € pro Teilnehmer
Teilnahmebedingung: Einsendung eines Portfolios, eigene DSLR
Facebook-Event: https//www.facebook.com/events/660665004025527

 

Plakat_Workshop_final_ohneText