Wir erinnern uns noch gut an die Nachricht, dass unsere Bewerbung zur photokina academy erfolgreich war und wir zur „internationalen Leitmesse rund ums Bild“ fahren dürfen. Was das wirklich bedeutet und wie viel Spannung, Arbeit sowie konzeptionelles Denken eine derartige Präsentation mit sich bringt, konnten wir damals nur erahnen. Nun sind wir aber vorbereitet, haben uns die Hände wund gebohrt und stehen in den Startlöchern!

Das HANT – Magazin für Fotografie wird also vom 16. bis 21. September 2014 auf der photokina in Köln zu finden sein. Wir präsentieren unser Projekt am Stand B060 in Halle 9.1 inklusive einer Ausstellung, dem Messestand, unserem druckfrischen Buch der Ergebnisse des Workshops „Fotografische Vermessung von Raum und Architektur“ und einer Begleitpublikation. Folgende KünstlerInnen werden innerhalb der Ausstellung zu sehen sein:

Nora Klein,
Anja Köhne,
Philipp Hort,
Björn Schorr,
Jan Steinhauer,
Benjamin Pause,
Patrick Martin,
Paulina Domagala,
Jeremias Urban,
Jenny Schäfer und
Christoph Wehrer.

Neben der konzeptionellen Ausstellung und einer Beteiligung am Rahmenprogramm der Messe werden wir uns natürlich auch die anderen academys vor Ort anschauen, um inhaltliche Brücken für die nächste Magazinausgabe zu bauen. Selbige wird zu großen Teilen live an unserem Stand entstehen, was wiederum für den interessierten Besucher sicht- und erlebbar gemacht wird. Einen kleinen Abstecher nach Remscheid zur Verleihung des Preises  „Deutscher Jugendfotopreis“ werden wir auch noch unternehmen! Wir freuen uns also auf eine spannende Zeit und das ein oder andere bekannte Gesicht!

Die Ausstellung wird durch unseren Kooperationspartner Saal-Digital unterstützt und die auf Alu-Dibond befindlichen Bilder gesponsert. Die Begleitpublikation wird von Starke – Druckerei für Kreative hergestellt und zur Verfügung gestellt. Unsere Unterkunft vor Ort erhalten wir mit freundlicher Unterstützung von köln-ferienwohnung.de! Eine Projektförderung geht uns durch die Thüringer Staatskanzlei zu.

Wir sehen uns in Köln!