„Ein Stück nach links!“
„Mmh, nee wieder zurück.“
„Ja, so ist gut.“
„Okay! Bild halten, Hammer, Nagel … Bier!“

So oder so ähnlich haben wir Anfang Oktober die Gäste im Café Hilgenfeld unterhalten, nachdem wir sie nett gebeten haben, doch für uns die Tische zu wechseln – denn HANT ist im Haus und hängt Bilder für die erste Ausstellung im Rahmen der Veröffentlichung der zwei bisherigen Ausgaben. Für mich persönlich die erste Hängung. Fazit: Es macht ehrlich Spaß… auch wenn ich mit meiner pedantischen Ader Alex die Tränen in die Augen getrieben habe.

Die Ausstellung ist noch bis 03. November zu bestaunen und wurde am 24.10.13 mit einer Midissage begossen. Hier haben hübsche Leute schöne Musik gemacht und den ein oder anderen Kaffee getrunken. Vielen Dank an das Hilgenfeld-Team, Martin Hansmann, Bodo und Jan B. für den schönen Abend!

Bei der Ausstellung können Werke von folgenden Menschen gesehen werden:

Björn Schorr, Anja Köhne, Steffi Loos, Marina Kinski, Kathrin Leisch, Friederike Günther, Simone Weikelt, Philip Hort, Anna Schrödter, Jennifer Dieke und Dominik Bönisch