Ausgabe 01 »Butterfahrt nach Bangladesch«

Cover-HANT-Ausgabe1Wir sind nie losgefahren, um anzukommen. Ständig in Bewegung, klopfen wir den Raum im Da-Zwischen ab. Denn so ist nun einmal das Leben eines Reisenden. In der ersten Ausgabe des neuen HANT-Magazins nehmen wir euch ein Stück mit auf die Butterfahrt.

Nächster Halt: Bangladesch. Während uns die Fahrtluft durch die Haare weht, gesellt sich Ungewissheit zu der Vorfreude. Angekommen, wie bei jeder Butterfahrt, stürzen wir uns mit unseren Kameras, wie hungrige Touristen, auf das Fleisch – tot oder lebendig. Sensationslüstern beschauen wir Land und Leute, drehen uns jedoch nicht beschämt von den alltäglichen, teils tristen Seitenwegen weg. Auf die Jagd nach Bildern wollen sich die Reisenden von HANT begeben.

In der kargen Thüringer Fotolandschaft hat sich eine Handvoll junger Fotografieliebhaber auf die Jagd nach bisher ungesehenen Bildern gemacht. Herausgekommen ist das HΛNT – Magazin für Fotografie, welches am 23.03.2013 veröffentlicht wurde. Die erste Ausgabe trägt den charmanten Titel »Butterfahrt nach Bangladesch«. Wir wollen Sie einladen, auf eine Reise zu gehen, in die Vergangenheit, auf ungewisse Pfade, die erstaunlicherweise immer wieder nach Bangladesch führen.


DIESE AUSGABE IST LEIDER VERGRIFFEN. HIER DIGITAL ANSEHEN


Die erste Ausgabe featured Arbeiten von: Björn Schorr, Anna Friedrich, Friederike Günther, Paul-Ruben Mundthal, Dominik Bönisch, Johannes Binder, Jennifer Dieke, Simone Weikelt und Lukas Krause.